holbor.de
  viel Spass beim stöbern
Login
Benutzername: Passwort:  

    
Content is a important thing for a cms
Hauptmenü
Community
Sonstiges

Kabel

Kabel Im Auto sind elektrische Leiter, schön in Isolierung verpackt. Und, leider meist so verlegt, daß man nur an wenige Stellen darankommt.

Im Gegensatz zum Heim führt zu den meisten Verbrauchern (Lampe, Hupe, Zündung usw,) immer nur ein Kabel, nicht ein Doppelkabel. Das zweite Kabel ist ihr Fahrzeug! So sitzen Sie auf einer elektrischen Leitung, die Ihnen nicht weh tut, weil darin nur wenig Volt (6V oder 12V, im LKW 24V) fließen.

Wo Kabel durch Blechwände laufen, soll das Loch im Blech eine Gummitülle haben, sonst scheuert die Kabelisolierung durch, es gibt Kurzschluß.

Kabel sollen nicht frei schwingen, sondern in kurzen Abständen angeheftet sein, sonst brechen sie.

Kabel sind auf ihrer Isolierung farbig makiert, damit Ihr Werkstattmensch weiß, von wo zu wohin das Kabel führt (Tabelle in der Betriebs- oder Reparatur-Anweisung). Zusätzlich angebrachte Kabel (z.B. für Zusatzlampen, Radio, Fanfaren etc.) sollen einfarbig (rot, blau, grün, schwarz) sein, damit die Werkstatt gleich weiß, was für ein Kabel das ist.

Publiziert am: Montag, 08. September 2008 (2409 mal gelesen)
Copyright © by holbor.de

Druckoptimierte Version  Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]


Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by holbor.de


Seitenerstellung in 0.0478 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen